Die Ausschreibung im Jahr 2019: „Europa mitgestalten – Wie denken junge Menschen IHR Europa?“

Wie sieht die Jugend Europa? Spielt Europa überhaupt eine Rolle im Denken von jungen Menschen und was erwarten sie von Europa? Was hat Europa mit mir zu tun? Oft haben sich junge Menschen diese Fragen gar nicht gestellt, meist nicht ausreichend mit der europäischen Idee beschäftigt. Die Kenntnisse über den europäischen Einigungsprozess sind häufig gering, was nationalistische Kräfte für die Verunglimpfung des europäischen Gedankens nutzen. Die Entstehung und Bedeutung des Konstrukts Europa wird wenig reflektiert; die Alltagsrelevanz der Zugehörigkeit zu Europa und die damit verbundenen Vorzüge für den Einzelnen werden selten bewusst gemacht. 

Um die Auseinandersetzung mit Europa und der Perspektive dieses Konstrukts bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, hat der Stiftungsrat das Thema ausgewählt. In den Projekten wurden nicht nur Kenntnisse über den europäischen Einigungsprozess vermittelt und aktuelle Problemlagen Europas diskutiert. Die Bedeutung Europas für den Einzelnen wurde reflektiert und Ideen für die europäische Perspektive beigesteuert. Die jungen Menschen haben IHRE Vorstellungen und Erwartungen entwickelt und dargestellt.

Die Stiftung Schwarz-Rot-Bunt hat im Rahmen dieser Ausschreibung  vier Projekte des Internationalen Bundes (IB) mit jeweils 2.000 € gefördert.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen